Ein Auszug aus Kali Ma´s Leben

von Kali Ma | 07.05.2011 16:42

kali in einer neuen Patenfamilie

Als ich meinem lieben Lehrer Agni begegnete, spürte ich in meinem Herzen ich bin ange­kom­men.
Mir wurde bewusst, dass, was ich in meiner Kindheit schon erkannte und was mir als kindlich zugestanden wurde die Wirklichkeit ist.
Dass jeder Mensch auf Erden seinen Platz hat und das die Wahrheit „Gott ist Liebe“ ist.
Wir alle es nur vergessen haben und irgendwo danach auf der Suche sind, jeder auf seinem Weg.
So ging ich weiter auf meinem Weg, aber fortan mit Agni und seiner unendlichen Liebe im Gepäck.
Ich habe meine Erfüllung und meinen Platz auf Erden gefunden, und in den 10 Jahren in denen ich nun in Nepal bin begleite ich, begleiten wir, die Kali Ma Foundation Nepal e.V. Menschen auf ihrem Weg ins glücklichsein.
Jedes Mal, wenn die Knospen erblühen und ich das Strahlen in den Augen erblicke erfüllt es mich, und ich weiß, ich habe den schönsten Job der Welt.
Meiner Vision folgend reise ich nun weiter und freue mich über all die Begleiter, die mit mir/ uns zusammen weltweit weitere Knospen zum Erblühen bringen, damit liebevoller Frieden und friedvolle Liebe auf Erden einkehren.

Zurück